FRAU WEISS


 

Allgemein betrachtet gibt es wohl viele Menschen, die theoretisch eine FRAU WEISS sind. Den Namen gibt es ja wie Sand am Meer.

Ans Meer, da fährt SIE übrigens gerne hin. Mindestens einmal im Jahr. Ein Kraftort der besonderen Sorte. Diese FRAU WEISS hier, träumt zudem davon, eines Tages mit einer Deutschen Dogge namens Paula zu leben. SIE hat ein besonderes Faible für Wassermelonen, Waffenräder und Leuchttürme. SIE mag altes Antiquitäten-Zeug. Und Schaukelpferde. Am liebsten trinkt SIE ihren Kaffee wenn er durch den guten alten Filter gelaufen ist und so mild schmeckt, dass er fast heißem Wasser gleicht. So ist SIE nun mal, diese FRAU WEISS.

Belebender Sonnenschein, gute Musik und sinnbefreiter Spaß dürfen in ihrem Leben nicht fehlen. Das empfiehlt SIE auch allen anderen Menschen, denen SIE begegnet.

SIE arbeitet mit Liebe für Spaß, Augenweiden und naja… eben Geld.

Man sieht, FRAU WEISS ist eine ganz besondere FRAU WEISS, wir sprechen hier auch von einer ganz Speziellen:

nämlich der reizenden Frau Daniela Weiss. Mittlerweile genau genommen Frau Daniela Krawath-Weiss.

wie alles begann


 

Geboren im entzückenden Klagenfurt am wunderschönen Wörthersee, machte sich FRAU WEISS nach dem Grafik Design Studium (2012) an der New Design University in St.Pölten auf den Weg durch Deutschland und Österreich, um die allseits beliebte „Berufserfahrung“ zu sammeln.

Angefangen in München bei der Werbeagentur Serviceplan, ging die Reise weiter nach Berlin ins Designbüro Sonnenstaub. Einige grafische Schätzchen durfte sie auch für die Agentur Mörth&Mörth in Wien und die Klagenfurter Agentur mehrWert entwickeln. 2015 entschied sie sich mit Georg Kaplan für ein gemeinsames Projekt: Die „Kreativagentur Herr Kaplan & Frau Weiss“. Und nun lebt sie Design & Fotografie nach ihrem Geschmack.

glückliche kunden